Gute Platzierungen für Trierer Judoka

Am 12. Und 13 05.2018 fand in Worms das mit über 380 Anmeldungen gut besetzte 39. Nibelungen-Judo-Turnier statt. Von der Judoabteilung des PST Trier waren fünf  Judoka am Start und zeigten gute Leistungen.

In der Altersklasse der unter 18 Jahren belegte Matiss Wolter souverän den ersten Platz. In der stark besetzten Gewichtsklasse bis 55 Kg erkämpfte sich Moritz Konrad den 5.Platz.

Am Sonntag war die Altersklasse der unter 15 jährigen am Start, dort erkämpfte sich – 57 Kg Jule Apel den dritten Platz. In der Gewichtsklasse bis 60 Kg konnte Juris Wolter nach einem Auftaktsieg nach 3 Sekunden, sich bis in das Halbfinale durchkämpfen. Um den Einzug ins Finale musste er sich dem späteren erstplatzierten geschlagen geben. Im kleinen Finale um Platz drei konnte er nochmals seinen Spezialwurf (kleine Innensichel), nach nur 10 Sekunden durchsetzen und sicherte sich somit den dritten Platz. Anna Hertz, die in der Gewichtsklasse bis 63 Kg kämpfte, konnte sich trotz starker Konkurrenz den 5. Platz sichern.

Von links: Jule Apel, Juris Wolter und Anna Hertz