Aktuelles

Erstellt: 15. Feb. 2019, Aktualisiert: 15. Feb. 2019

Mit der GYROKINESIS® Methode wird ein Training angeboten, welches als Rücken- und Ganzkörpergymnastik auf eine neue Weise einen differenzierten Zugang zum Körper und seinen Bewegungsmöglichkeiten vermittelt. Einzigartig ist hierbei das Bewegen in wirbelsäulenentlastender Aufrichtung. Gerade bei schmerzhaften Rücken- und Gelenkproblemen führen die Übungen mit rückengerechter Haltung zu mehr Schmerzfreiheit bei gleichzeitig verbesserten Bewegungsmöglichkeiten.

Sie werden und bleiben durch das Training:
Flexibel und beweglich - Die Faszien werden trainiert, die Gelenke werden mobilisiert und die Muskulatur trainiert
Fit und vital - Die fließende Bewegung kombiniert mit einem Atemmuster hebt die Stimmung.
Ausgeglichen und entspannt - Die mentale und körperliche Entspannungsfähigkeit wird verbessert.
Kraftvoll von innen - Die Tiefenmuskulatur wird trainiert.
Aufrecht und locker- Die Wirbelsäule wird verlängert und aufgerichtet.
Leistungs- und konzentrationsfähig - Der Kopf wird frei und Blockaden werden gelöst.

Kursbeginn: 07.03.2019
Zeit: donnerstags, 16:45 Uhr, 10 Einheiten á 75 Minuten
Ort: PST Clubraum, Ausoniusstraße 
Gebühr: 75,- € Kursgebühr; 38 € für Vereinsmitglieder
Kursleiterin: Karin Sattler, zertifizierte GYROKINESIS®Trainerin
bitte Matte mitbringen

Hier gehts zur Onlineanmeldung: https://www.pst-trier.de/node/add/kursbuchung/1013?destination=kursangebote

Erstellt: 06. Jul. 2017, Aktualisiert: 14. Feb. 2019

Am Sonntag, 17.02.2019 Rundwanderung im Meulenwald. Wanderstrecke ca. 12 km. An- und Abfahrt mit PKW. Treffpunkt: 10:30 Uhr beim Bürgerhaus Trier Nord. Wanderführer: Hans Retiene. Infos unter: 0651/38196.

Am Sonntag, 03.03.2019 Rundwanderung an der unteren Prüm. Wanderstrecke ca. 11 km. An- und Abfahrt mit PKW. Treffpunkt: 10:30 Uhr Parkplatz Toni-Chorus-Halle. Wanderführer: Hans Retiene. Infos unter: 0651/38196.

Erstellt: 14. Feb. 2019, Aktualisiert: 14. Feb. 2019

GOLD bei der Taekwondo German Open 2019

Gold im Teamwettbewerb für Jana Abt, Sabrina Pütz und Jessica Rau bei der Taekwondo German Open Poomsae in Hamburg.
Wieder einmal konnte das Damen-Team bestehend aus Jana Abt (Koryo Kaiserslautern), Sabrina Pütz und Jessica Rau (beide PST Trier) auf der Wettkampffläche im Formenlauf überzeugen und sich eine Medaille sichern.
Nach dem Sieg der Deutschen Meisterschaft im Jahr 2017 und 2018 sowie dem ersten Platz auf der British Open 2018 in London, setzte das Trio seine Erfolgsserie bei der diesjährigen German Open am 09.02.2019 in Hamburg fort.

Beim größten deutschen Taekwondo Turnier im Technikbereich konnten sich die drei Sportlerinnen gegen zwölf Teams aus ganz Europa durchsetzen. Bereits im ersten Durchgang ließ das Trio die internationale Konkurrenz mit deutlichem Punktabstand weit hinter sich. Im zweiten Lauf bauten die Sportlerinnen aus Rheinland-Pfalz ihren Vorsprung noch einmal aus und gewannen souverän die GOLD-Medaille im Teamwettbewerb weiblich 18 bis 30 Jahre.

Rau, Abt und Pütz, die sich mit den Landestrainern Klaus Sommer (Taekwondo Union Rheinland-Pfalz) und Jan-Christoph Hebig (Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union) intensiv auf das Turnier vorbereitet hatten, wollen sich jedoch keines Wegs auf dem Erfolg ausruhen, sondern weiter akribisch an ihren Formendarbietungen arbeiten.

 

Über den Formen-Wettkampf:
Beim Taekwondo Formen-Wettbewerb werden Bewegungsabläufe (koreanisch Poomsae), die aus einer fest vorgeschriebenen Abfolge von Taekwondo-Techniken bestehen, gegen einen oder mehrere imaginäre Gegner vorgetragen. Ein fünfköpfiges Kampfgericht bewertet dabei die technische Exaktheit, die Dynamik und die Präsentation der Athleten. Im Teamwettbewerb wird zusätzlich die Synchronität und das Zusammenspiel der Sportler bewertet.

Erstellt: 14. Jan. 2016, Aktualisiert: 14. Feb. 2019

Am Donnerstag, 28.02.2019: Rundwanderung Kordel im Kylltal, Treffpunkt: 10:30 Uhr Bürgerhaus Trier-Nord, Startpunkt: Bürgerhaus/Kreuzfeld in Kordel, Infos Tel.: 06501/18444 

Erstellt: 12. Feb. 2019, Aktualisiert: 12. Feb. 2019

Geänderte Öffnungszeiten an Karneval 2019

Weiberdonnerstag, 28.02. 9.00 - 12.00 Uhr
Rosenmontag, 04.03. geschlossen

 

Erstellt: 11. Feb. 2019, Aktualisiert: 11. Feb. 2019

Am Sonntag, den 10. Februar wurde in Bad Ems zwei Judoturniere veranstaltet bei denen fünf Judoka des PST Trier am Start waren. Bei der Rheinland Einzelmeisterschaft der unter 18 und unter 21 jährigen, kämpften zum ersten Mal in der neuen Altersklasse U18 Tarek Kordy in der Gewichtsklasse bis 60 Kg. Tarek musste sich lediglich im Finale geschlagen geben und erreichte somit den 2.Platz.

In der Altersklasse der unter 21 jährigen startete bis 81 kg Matiss Wolter und bis 60 Kg Moritz Konrad, beide erreichten in ihren Gewichtsklassen jeweils den dritten Platz und qualifizierten sich somit für die Südwest Deutsche Einzelmeisterschaft am 17. 02. 2019 in Homburg (Saar).

Am Nachmittag startete beim Rheinland Ranglisten Turnier der unter 15 jährigen Niklas Pos bis 43 Kg und Jonas Scherf bis 34 kg, beide kämpften auch zum ersten Mal in der neuen Altersklasse der unter 15 jährigen. Für beide war es ein großer Schritt von der Altersklasse der unter 12 jährigen kommend zu den unter 15 jährigen aufzusteigen und nicht mehr Bezirk sondern im Landesverband zu Kämpfen. Niklas Poss erreichte in der Gewichtsklasse bis 43 Kg den 2. Platz und Jonas Scherf bis 34 Kg den 7. Platz.

Auf dem Bild hintere Reihe: Moritz Konrad, Matiss Wolter und Tarek Kordy, vordere Reihe: Niklas Poss und Jonas Scherf)

Erstellt: 11. Feb. 2019, Aktualisiert: 11. Feb. 2019

Am Sonntag den 10.2. traten die Knaben/Mädchen B zum letzten Spieltag der Hallensaison bei der Endrunde Plätze 1-6 in Bad Kreuznach an.
Mit dem 2. Platz in der Gruppenphase hatte die Mannschaft ihr Saisonziel bereits erreicht, in den Entscheidungsspielen warteten dann schwere Gegner vom VfL Bad Kreuznach und Kreuznacher HC. Mit 0:4 gegen den VfL und 0:3 gegen den KHC gingen beide Spiele zwar verloren, konnten aber über weite Strecken offen gehalten werden.

Bei der ein- oder anderen Chance hatten die Trierer/innen auch Pech im Abschluss so z.B. bei einem Pfostenschuss von Max nach Strafecke.
Im Spiel um den 5. Platz gegen den TfC Ludwigshafen begann die Mannschaft stark und ging durch eine von Marlon verwandelte Strafecke schnell 1:0 in Führung.
Danach folgte eine Drangphase der Gegner, die sich einige Chancen erarbeiteten. Die Abwehr mit Emily und Lotta sowie Max im Tor verhinderten jedoch den Ausgleich.
Kurz vor Ende holte Luna clever eine Strafecke raus, die Marlon auf Rausgabe von Paul zum Endstand von 2:0 verwandelte, ein verdienter Erfolg und schöner Abschluss der Saison für die Spieler/innen, die auf dem Feld aufgrund des Wechsels in die nächste Altersklasse nicht mehr gemeinsam als gemischte Mannschaft antreten können.
Damit hat der PS-Trier in der Verbandsliga Rheinland-Pfalz/Saar bei der U12 den guten 5. Platz (von 12 Mannschaften) erreicht.

Für Trier spielten:
Max, Paul, Jan, Nikolas, Marlon (2), Emily, Sinah, Lotta, Luna
Trainer: Markus und Paul

   

Erstellt: 29. Jan. 2019, Aktualisiert: 07. Feb. 2019

Neuer Termin der JHV: Do, 16.05.2019 um 19 Uhr in der ARENA Trier

Aufgrund einer Terminüberschneidung mit der Sportlerehrung der Stadt Trier wird die JHV (Delegiertenversammlung) auf Donnerstag, 16.05.19 in der ARENA Trier verlegt (nicht wie zunächst bekannt gegeben am 17.5.19 in der TCH).  

Ihre PST-Geschäftsstelle

Erstellt: 07. Feb. 2019, Aktualisiert: 07. Feb. 2019

Wann: am 30.03.2019
Wo: Toni-Chorus-Halle (Ausoniusstr.). Die Toni-Chorus-Halle befindet sich vor dem Berufsschulzentrum in der Ausoniusstr. Vom Moselufer kommend, in Richtung Zentrum fahren und in die Ausoniusstr. einbiegen. Auf der rechten Seite befindet sich die Post-Sporthalle (Toni-Chorus-Halle) 
Was: Yoga und Qigong, H.I.I.T. Tabata Style, Step-Sensation, Piloxing und Power-Pilates

Weitere Informationen: Bitte Matten und Verpflegung mitbringen!
Anmeldung bitte bis zum 25.03.2019 unter info@pst-trier.de oder 0651/74900 oder über unsere Homepage: https://www.pst-trier.de/node/add/kursbuchung/1263?destination=kursangebote
Gebühr: für Mitglieder € 25. für Nichtmitglieder € 40.- Ausoniusstraße 5, 54292 Trier

PROGRAMM:

8.30 - 9.30 UhrYOGA & QIGONG: Gemeinsam begrüßen wir den neuen Tag! Sanfte Übungsabfolgen mit Dehn-, Atem- und Kraftübungen bringen dich in Schwung, um gut gelaunt in den Tag zu starten!

9.30 - 10.15 Uhr:  H.I.I.T. TABATA STYLE:  Hinterher bist du zwar am Ende, doch du fühlst dich trotzdem gut, weil die Endorphine und das Adrenalin in deinem Körper zusammen Salsa tanzen!

10.30 - 11.30 Uhr:  STEP SENSATION:  Viel Spaß zu fetziger Musik verspricht diese Stunde auf dem Brett!

11.30 - 12.30 Uhr:  PILOXING:  Wie die Mischung aus Pilates, Boxen und Dancing ganz viele Glückshormone ausschüttet. Und das Beste: Piloxing macht richtig viel Spaß!

12.30 - 13.30 Uhr: POWER-PILATES:  Breathe and feel your body!!! Genieße die wohltuende Wirkung auf Körper und Geist!

Wir freuen uns auf schweißtreibende, entspannte und unvergessliche Stunden mit Euch!!!

Euer PST-Fitnessmeile-Team: Uschi, Lisa und Hiltrud

 

Erstellt: 07. Feb. 2019, Aktualisiert: 07. Feb. 2019

Landessportbund zeichnet in der Koblenzer Lotto-Zentrale die besten Zeitschriften in vier Kategorien aus. Unser Verein hat beim Vereinszeitschriften-Wettbewerb für das „PST sport magazin“ einen hervorragenden 6. Platz erzielt und wurde mit einer Prämie von 150 Euro belohnt.

Das Foto zeigt unsere Vize-Präsidentin Alexandra Candels (2. von links) bei der Siegerehrung in Koblenz.

 

Seiten