Abteilung Sportschützen

Schützen bei Deutschen Meisterschaften erfolgreich

Seit einem halben Jahr gehört die Schützenabteilung in einem zweiten Schießsport-Dachverband an. An Christi Himmelfahrt trug die Deutsche Schießsport Union ihre Deutschen Meisterschaften aus. 1500 Teilnehmer rangen in Philippsburg und Berlin an 3 Tagen um Titel in 40 Disziplinen. Unsere PST-Schützen waren beim größten Breitensportereignis der Republik erstmals mit einem Team vertreten. Am zweiten Wettkampftag ging es früh morgens an den Oberrhein. Vor Ort wurden die PSTler als Neuzugänge freundlich begrüßt und eingewiesen. Dann hieß es: Waffen ausladen, Munition fassen und Start in einen Tag voller Krach und Staub. Als sich gegen 18 Uhr der Pulverdampf legte, zeigten die Tafeln vor dem Wertungsbüro was niemand erwartet hatte. Die Schützin Marina Terres führte mit dem Gewehr die Wertung in 3 Disziplinen an. Entsprechend ihrem Reglement wird die DSU nach Ablauf einer satzungsmäßigen Einspruchsfrist im Juni alle Sieger auszeichnen. Ein ausführlicher Bericht folgt.