British Open Taekwondo - London

Am 14. und 15. Juli 2018 wurden in London die British Open Taekwondo im Formenwettkampf ausgetragen. Das Turnier wurde von der Deutschen Taekwondo Union (DTU) als Ranglistenturnier ausgeschrieben und sichert den Erst- bis Drittplatzierten Sportler somit wertvolle Punkte im nationalen Ranking.

Die PST Sportlerinnen Sabrina Pütz und Jessica Rau bereiteten sich gemeinsam mit ihrer Teamkollegin Jana Abt (Koryo Kaiserslautern) intensiv auf das Turnier vor. Das große Engagement der drei Srortlerinnen sollte sich am Ende des Turniertages auszahlen: Im Teamlauf der Damen bis 30 Jahren überzeugte das Trio erneut auf internationaler Bühne und fuhr mit großen Punkteabstand die Goldmedaille ein. Nach dem erfolgreichen Wochenende liegen die Sportlerinnen somit auf Platz 1 der Deutschen Rangliste. Viel Zeit zum Verschnaufen bleibt den Dreien jedoch nicht: Im September findet bereits die Deutsche Meisterschaft in Bordesholm statt. Dort wollen Rau, Pütz und Abt den Titel verteidigen und ihrenVorsprung in der Rangliste weiter ausbauen.

  

Von links: Jessica Rau, Jana Abt, Sabrina Pütz

 

Von links: Sabrina Pütz, Jessica Rau, Jana Abt