Edelmetall für Judoka des PST Trier

In Urmitz bei Koblenz ist das 26.Urmitzer  Herbstturnier in den Altersklassen der unter 12 –Jährigen (U12), unter -15 –Jährigen (U15) und der unter 18 –Jährigen (U18) Nachwuchsjudoka ausgetragen worden. Auch für die jungen Judoka des Postsportvereins Trier (PST Trier) ist das landesoffene Ranglistenturnier eine gute Gelegenheit, sich mit guten Leistungen im Landesverband zu präsentieren und für den Landeskader zu empfehlen. In der Altersklasse U12 belegte Jonas Scherf, der bis 34 Kg kämpfte den 5. Platz. Jonas kämpfte zum ersten Mal bei einem landesoffenen Turnier.

In der Altersklasse U 15 erkämpfte in der Gewichtsklasse bis 63 Kg sich Anna Hertz die Bronzemedaille.

Matiss Wolter und Moritz Konrad, die in der Altersklasse der Unter 18 –Jährigen antraten, erkämpfte sich Matiss Wolter in der Gewichtsklasse bis 81 Kg die Goldmedaille und Moritz Konrad in der Gewichtsklasse bis 60 Kg den fünften Platz.

Von links: Moritz Konrad, Anna Hertz und Matiss Wolter.