Judo Rheinlandmeisterin Judith Bühler

Bei der Rheinland Einzelmeisterschaft der Frauen und Männer sowie der der weiblichen und männlichen Jugend unter 15 Jahren, die in Siershahn (Westerwald) ausgetragen wurde, konnten die von der Judoabteilung des PST Trier gestarteten Judoka, alle eine Medaille mit nach Hause nehmen.

Am Vormittag wurde mit der Altersklasse der Jugend unter 15 Jahren begonnen, dort war in der Gewichtsklasse  bis 66 Kg Juris Wolter nur im Finale zu stoppen, nachdem er seine Kämpfe in der Vorrunde alle mit vollem Punkt gewonnen hatte, Juris erreichte die Silbermedaille.

In der Gewichtsklasse über 66 Kg startete Fabian Giwer, der in der Vorrunde einen Kampf verloren hatte, setzte sich aber in der in der Trostrunde durch und erreichte die Bronzemedaille.

Anna Hertz, die bis 63 Kg startete, erreichte ebenfalls die Bronzemedaille.

Am Nachmittag waren die Frauen und Männer gefordert, dort erreichte bei den Frauen Judith Bühler, ungeschlagen die Goldmedaille.

Moritz Konrad, kämpfte als jüngster Jahrgang bei den Männern mit Erfolg mit, in der Gewichtsklasse bis 66 Kg erreichte Moritz den 3. Platz und konnte die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen.

Alle Athleten können somit bei der Südwestdeutschen Einzelmeisterschaf am 24./25. 11. 2018 in Bad Ems teilnehmen.

Von links: Anna Hertz, Juris Wolter, Judith Bühler, Moritz Konrad und Fabian Giwer.