PST-Jugend bei der Deutschen Meisterschaft dabei

Die Jugendlichen der Leichtathletik-Abteilung des PST konnten in den vergangenen Wochen mit einigen starken Leistungen überzeugen. Zahlreiche Titel konnten die Athletinnen und Athleten sammeln und sich über viele Verbesserungen der Bestleistungen freuen. Besonders herausragend waren die Leistungen über 400 Meter Hürden und mit der Staffel über 4x100 Meter.

Nicolas Fusenig zeigte schon früh in der Saison, dass die Form stimmt und qualifizierte sich über 400 Meter Hürden für die Deutschen Jugendmeisterschaften (27.-29. Juli in Rostock). Seine Zeiten konnte er im Laufe der Saison noch weiter verbessern und liegt aktuell mit 56,07 Sekunden auf Platz zwölf der deutschen U20-Bestenliste.

Die 4x100-Meter-Staffel der weiblichen U18 brauchte ein paar Anläufe, doch am vergangenen Samstag lief dann alles glatt: Das Quartett aus Rebecca Kupczik, Charlotte Reihs, Maren Schumacher und Marie Dietsch unterbot in 49,73 Sekunden die geforderte Zeit für die Deutschen Meisterschaften deutlich und wird Ende Juli ebenfalls in Rostock dabei sein.