Aktuelles

Erstellt: 18. Jun. 2014, Aktualisiert: 20. Jun. 2014

Jacqueline Engel hat am Wochenende 14./15.5.2014 ihre beiden Kämpfe auf dem Becketal Cup in Gummersbach vorzeitig mit 22:2 und 15:3 gewinnen können. Damit hat sie sich verdient den ersten Platz in der Klasse Jugend B -44 kg erkämpft.
Unsere Nachwuchssportler Isabell Biersack und Leonie Lambert mussten sich leider bei ihrem ersten Turnier früh geschlagen geben. Nga Lê hatte keine Gegnerin in ihrer Gewichtsklasse und nahm kampflos den ersten Platz entgegen.

Erstellt: 05. Jun. 2014, Aktualisiert: 10. Jun. 2014

Die Fußballabteilung sucht noch Spieler und Spielerinnen für die Jugendmannschaften 6-12 Jahre. Bei Interesse bitte melden bei Dirk Wengler, Tel. 0651/ 9985283 oder der Geschäftsstelle PST 0651/74900.

Erstellt: 03. Jun. 2014, Aktualisiert: 05. Jun. 2014

Am 31.05.2014 fand in Bingen die Landesdanprüfung der Taekwondo Union Rheinland-Pfalz statt. Nach intensiver Vorbereitung hat unsere Sportlerin Susanne D`Anterroches die Prüfung zum 1. Dan (1. Schwarzer Gürtel des Taekwondo) bestanden. Die Prüfer Horst Sperling (Präsident der Taekwondo Union Rheinland-Pfalz), Rino Aita und Joachim Birkenbach waren mit der Leistung sehr zufrieden

Herzlichen Glückwunsch!

Erstellt: 28. Mai. 2014, Aktualisiert: 28. Mai. 2014

Am vergangenen Wochenende fand das Saarland Open Turnier statt, an dem unsere Taekwondoka erfolgreich teilnahmen. Viele unserer Sportler nahmen zum ersten Mal an einem Turnier teil und konnten schon gute Platzierungen erkämpfen.

In ihren Leistungsklassen erstritten:
Nga Le ,                                  Platz1             LK: -50kg Senioren

Nina Regenhardt,                   Platz 2            LK: -55kg Jugend A

Andy Mordant,                      Platz 2             LK: -62kg Senioren

Jeremy Tyler Hamelmann,     Platz 2             LK: -32kg Jugend D

Mustafa Ammouri,                 Platz 2             LK: -40kg Jugend B

Andrej Makowei,                   Platz 2             LK: -78kg Veteranen

Ali Sadr,                                 Platz 3             LK -67 kg Senioren

Nils Tran,                               Platz 3             LK: -67kg Senioren

Hilmar Hadwiger,                  Platz 3             LK: -67 kg Senioren

 

Herzlichen Glückwunsch.

Erstellt: 28. Mai. 2014, Aktualisiert: 28. Mai. 2014

 Bei heißen Temperaturen trafen sich 125 Judoka, aus 32Vereinen, um in der Altersklasse der unter 15 Jährigen die Rheinlandmeister in den verschiedenen Gewichtsklassen auszukämpfen. Für den PST Trier war in der Gewichtsklasse -40 kg Steffen Heinz und bis 46 kg Maximilian Schwarz am Start. Steffen Heinz kämpfte sich souverän bis ins in das Finale vor, im Finale war der Kampf gegen Jonas Klein vom ESV Siershahn zunächst ausgeglichen jedoch gegen ende der Kampfzeit konnte Steffen durch seine Erfahrung gewinnen und wurde in seiner Gewichtsklasse Rheinlandmeister. Maximilian Schwarz kämpfte sich ebenfals bis ins Finale durch, im Finale unterlag er Dennis Neeb vom SV Oberelbert. Maximilian erreichte somit die Silbermedaille.

Beide Athleten haben sich somit das Ticket für die Südwestdeutsche Meisterschaft am 15.06.2014 in Weilerbach (Pfalz) erkämpft.

Raphael Krump vom SFV Trier-Tarforst, der zum ersten mal bei einem Turnier gekämpft hat, belegte in der Gewichtsklasse bis 55 kg einen beachtlichen 5.Platz.

Erstellt: 19. Jan. 2012, Aktualisiert: 26. Mai. 2014

Gemäß § 14 Abs. 1 der Satzung des PST laden wir Sie zur Delegiertenversammlung (Jahreshauptversammlung) des PST ein. Sie findet am

Donnerstag, 22. Mai 2014, 19.00 Uhr in der Sportakademie, Herzogenbuscher Str. 56, Trier, statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung
  2. Grußworte
  3. Ehrungen
  4. Bericht der Geschäftsführerin
  5. Berichte
    5.1. des Präsidenten
    5.2. der Referentin Sport
    5.3. des Referenten Finanzen
    5.4. der Rechnungsprüfer
  6. Aussprache zu TOP 5
  7. Satzungsänderung
  8. Wahl eines Versammlungsleiters
  9. Entlastung des Präsidiums
  10. Nachwahl (Ref. Finanzen)
  11. Anträge
  12. Verschiedenes

Anträge zu TOP 11 müssen bis spätestens zwei Wochen vor der Versammlung in schriftlicher Form bei der  Geschäftsstelle (GSt) vorliegen.

Hinweis: Nach § 14 der PST-Satzung wird die JHV als Delegiertenversammlung einberufen. Die von den Mitgliedern gewählten Delegierten erhalten eine schriftliche Einladung. An der JHV können alle Vereinsmitglieder teilnehmen. Ihnen kann das Wort erteilt werden, sie haben jedoch kein Stimmrecht.

Thomas Lorenz, Präsident

 

 

Erstellt: 22. Mai. 2014, Aktualisiert: 22. Mai. 2014

Am 17.05.2014 fand die internationale Jugendmeisterschaft des Taekwondo in Ingelheim statt. Jacqueline Engel startet zum ersten Mal in der Klasse -47kg, da  in ihrer Klasse -44kg leider keine anderen Sportlerinnen angetreten sind. Trotz neuer Klasse erkämpfte Jacqueline sich einen großartigen 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

Erstellt: 08. Mai. 2014, Aktualisiert: 08. Mai. 2014

Für die Mitarbeit in unserem Verein suchen wir interessierte Mitglieder
 

3 Projektleiter (m/w) für folgende Aufgabengebiete

                                             1) Öffentlichkeitsarbeit/Sponsoring

                                             2) Mitgliedergewinnnung

                                             3) Integration


Zur Gründung der Projektgruppen „Öffentlichkeitsarbeit, Sponsoring und Integration“ suchen wir engagierte und motivierte Projektleiter, die Spaß an der Arbeit im Sportverein und im Team haben, und zwar von der Ideenfindung an bis zur Umsetzung.
Die jeweiligen Aufgabenbereiche sollen von ihnen in enger Zusammenarbeit mit dem Präsidium des Post-Sportvereins Trier betreut werden.
Bei einer gewünschten Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen des Sportbundes Rheinland gewährleisten wir Ihnen unsere volle Unterstützung.
Die Ausübung der Tätigkeiten erfolgt ehrenamtlich.

Sie sind interessiert?
Für eine erste Kontaktaufnahme und weitere Informationen steht Ihnen unserer Geschäftsführerin Hiltrud Schilz unter 0651/74900 oder per Mail info@pst-trier.de gerne zur Verfügung

Erstellt: 15. Apr. 2014, Aktualisiert: 29. Apr. 2014

Nähe Informationen zur Ausschreibung stehen als Download zu Verfügung.

Veroeffentlichung_Langtext_12_04_2014_PST.doc
Veroeffentlichung_Langtext_12_04_2014_PST.pdf

Erstellt: 24. Apr. 2014, Aktualisiert: 25. Apr. 2014


Trainingskapazitäten ausbauen, Sportstätten optimal nutzen und personelle Ressourcen stärken: Um diese Ziele zu erreichen, haben die Leiter der Abteilung Fechten des Postsportvereins Trier Rouven Krell und des Wittlicher Turnvereins Tobias Völkel einen Vertrag über die Zusammenarbeit der Fechter beider Vereine geschlossen. Unterstützung erhielten sie durch den Trierer PST-Präsidenten Thomas Lorenz und den Vorsitzenden des WTV Thorsten Meienbrock.Beide stimmten der Initiative zu. Damit beabsichtigen die beiden Vereine auch die Erfolgsperspektiven noch weiter zu steigern, als dies bisher den einzelnen Vereinen möglich war. Künftig können die Fechter eine Auswahl der Besten beider Vereine zur Aufstellung gemeinsamer Mannschaften für nationale und internationale Turniere treffen.



Auf dem Foto besiegeln Thomas Lorenz (Zweiter von rechts), Thorsten Meienbrock (Zweiter von links), Rouven Krell (links) und Tobias Völkel (rechts) die Kooperation der Fechter aus Trier und Wittlich vor der Geschäftsstelle des PST. red/Foto:privat

Seiten