Aktuelles

Erstellt: 28. Aug. 2018, Aktualisiert: 29. Aug. 2018

Am Sonntag, 26.08.2018, feierte der PST Trier e. V. gemeinsam in Anwesenheit von prominenten Gästen, wie z.B. unserer Ministerpräsidentin Malu Dreyer und dem Oberbürgermeister Wolfram Leibe, mit zahlreichen Sportlern und Besuchern die Neu-Eröffnung der Toni-Chorus-Halle.

Durch eine Vielzahl von Sportvorführungen unserer Abteilungen gestaltete sich der Tag zu einem Erfolg und einer bunten Feierlichkeit.

Wir bedanken uns bei allen Abteilungen für ihren Einsatz und ihre Unterstützung!

       

Erstellt: 23. Aug. 2018, Aktualisiert: 28. Aug. 2018

ENDLICH GESCHAFFT!

Nach fast einem Jahr Bauzeit konnte unsere Toni-Chorus-Halle am 12. März 2018 endlich wieder für den Sportbetrieb geöffnet werden.

Nun erstrahlt unsere „alte“ Halle in neuem Glanz, und das muss gefeiert werden….

Offizielle Neu-Eröffnung, Feier in der Toni-Chorus-Halle: Sonntag, 26. August 2018 

10:30 – 11:45 Uhr: offizielle Eröffnung mit Ehrengästen, anschließend „Tag der offenen Tür“ mit umfangreichem Sportprogramm: 

 

Zeit circa

Abteilung

11:45 Uhr

Taekwondo

12:15 Uhr

Reha

12:30 Uhr

Hockey

13:00 Uhr

Step-Aerobic

13:20 Uhr

Piloxing

13:40 Uhr

Volleyball

14:00 Uhr

2. Weg (Volleyball)

14:15 Uhr

2. Weg (Basketball)

14:30 Uhr

Bosseln

14:50 Uhr

Fechten

15:15 Uhr

Aikido

15:30 Uhr

Judo

ab 16:00 Uhr

Futsal

 

Erstellt: 27. Aug. 2018, Aktualisiert: 27. Aug. 2018

Nach schwierigem Start noch einen hervorragenden 4. Platz erkämpft

25.08.2018 Nach dem 4. Wettkampf der laufenden Zweitligasaison ist die Mannschaft von Tri Post Trier weiterhin auf dem 3. Platz in der Tabelle

Zu Beginn der Vorbereitungen zum Wettkampf in Viernheim kam Hektik auf. Jens Roth hatte beim Einfahren 2 platte Reifen, die repariert werden mußten. Gleich kamen Erinnerungen an das Vorjahr auf, als Jens mehrere gebrochene Speichen hatte. Zum Start des Wettkampfs war jedoch alles bereit und die Mannschaft hochmotiviert.

Der Wettkampf war als Teamwettkampf ausgeschrieben. Das bedeutet, dass man sich innerhalb des Teams helfen darf. Es müssen mindestens 4 Starter der 5 köpfigen Mannschaft das Ziel gemeinsam erreichen. Als dritter der aktuellen Tabelle war unser Team Jens Roth, Tim Dülfer, Nicolas Krämer, Maximilian Nichterlein und Nicolas Saurenz in der ersten Startgruppe und gingen gleich hinter Darmstadt und Griesheim ins Rennen. Doch im Schwimmen zeigte die Mannschaft Schwächen, die sich Trainer Marc Pschebizin nicht erklären konnte. So ging die Mannschaft mit Rückstand in die zweite Disziplin. Die beiden Mannschaften von Darmstadt und Griesheim schienen bereits jetzt unerreichbar weg. Es ging also darum, mit Baunatal und Roth um den folgenden Platzierungen zu kämpfen. Insbesondere durch die schnellste Radzeit des Tages fuhr die Mannschaft von Roth auf den dritten Platz.

Jedoch kämpfte unsere Mannschaft bis zum Schluss und konnte auf der Laufstrecke deutlich aufholen. Mit der schnellsten Laufzeit des Tages erreichte sie im Ziel einen hervorragenden 4. Platz. Nach phantastischer Aufholjagt fehlten in der Endabrechnung lediglich noch 7 Sekunden auf den dritten Platz, den Roth ins Ziel rettete.

Mit dieser Platzierung belegt unsere Mannschaft in der aktuellen Tabelle der 2. Bundesliga vor dem abschließenden Wettkampf in Baunatal weiterhin den 3. Platz und hat einen Vorsprung von 6 Punkten gegenüber der nachfolgenden Mannschaft aus Roth. 

Bereits in der nächsten Woche steht der abschließende 5. Wettkampf der Saison an.  Auch hier wird ein Teamwettkampf ausgetragen, bei dem es wiederum auf das perfekte Zusammenspiel der gesamten Mannschaft ankommt.

Hier wird es besonders spannend, da es um den Aufstieg in die 1. Triathlon Bundesliga geht. Sollten unsere Jungs vor Roth und Baunatal ins Ziel kommen, wäre der Aufstieg und somit ein riesiger Erfolg der jungen Mannschaft perfekt.  

Der gesamt Verein drückt der Mannschaft die Daumen und wünscht viel Glück.

Erstellt: 20. Aug. 2018, Aktualisiert: 20. Aug. 2018

Am Samstag, 25.08.18, Rundwanderung mit Start am Stausee in Kell nach Waldweiler und zurück. Wanderstrecke ca. 12km, An- und Abfahrt mit Pkw. Treffpunkt um 10.30 Uhr beim Bürgerhaus Trier-Nord, Wanderführer Hans Retiene, Tel.: 0651-38196.

Erstellt: 20. Aug. 2018, Aktualisiert: 20. Aug. 2018

Die Hockey-Abteilung hat am letzten Freitag, den 17.8. als eine von drei PST-Abteilungen erfolgreich am Easi-Aktionstag in der Arena teilgenommen. Mehr als 150 Kinder der Jahrgangsstufen 5 und 6 konnten dabei Hockey unter Anleitung unserer Trainer Markus und Martin in Gruppen zwischen 6 und 12 kennenlernen.

Insgesamt nahmen 850 Kinder teil, die in Gruppen die einzelnen Stationen absolvierten.

Außer Hockey waren vom PST auch Quidditch und Schach vertreten.

Weitere Infos:

http://lokalo.de/artikel/159072/easi-aktionstag-in-trier-spass-in-der-freizeit-verbessert-jede-kriminalstatistik/

        

Erstellt: 14. Aug. 2018, Aktualisiert: 14. Aug. 2018

Deutsche Meister -Gold mit der Staffel

Bei den Deutschen Langstaffel-Meisterschaften der Senioren am 4. August in Zella-Mehlis holten die W35-Läuferinnen vom PST Trier zwei Medaillen. Zunächst liefen Karin Udelhoven, Bianca Brachmann und Annika Gäb in 7:56,90 Minuten zu Silber und nur ein paar Stunden später erfüllten sich die Trierer Leichtathletinnen auch noch den Traum von der Goldmedaille. Während Udelhoven und Gäb ihren zweiten Einsatz bei dieser DM hatten, komplettierten nun Nicoll Richter und Katharina Fleer die Staffel über 4x400 Meter. In 4:29,42 Minuten ließ das Quartett die Konkurrenz klar hinter sich und durfte über den Titel jubeln.

Bild: Katharina Fleer, Bianca Brachmann, Annika Gäb, Nicoll Richter und Karin Udelhoven (v.l.n.r.)

Erstellt: 13. Aug. 2018, Aktualisiert: 13. Aug. 2018

Bei schönstem Wetter fand am Sonntag, den 12.8. das Sommerfest der Hockeyabteilung auf der Kunstrasenanlage in Tarforst statt. Spieler/innen jeden Alters von Mini bis Erwachsenen waren der Einladung gefolgt, ausserdem zahlreiche Eltern.

Neben Spielen für Gross und Klein informierten der Abteilungsleiter Jakob Joeres, Sportwartin Juliane Romberg und Jugendwart Martin Böhler interessierte Eltern über die sportlichen Zielsetzungen der Hockeyabteilung.

Ausklang fand das gelungene Fest bei kalten Getränken und gemeinsamen Grillen. Die Idee des Abteilungs-Vorstandes, die Trierer Hockeyfamilie durch diese neue Veranstaltung näher zusammenzubringen, hat offensichtlich gut funktioniert.
Eine Wiederholung im nächsten Jahr ist daher schon fest eingeplant.

    

Erstellt: 10. Aug. 2018, Aktualisiert: 10. Aug. 2018

Wirbelsäulengymnastik  in Verbindung mit Beckenbodengymnastik

Die Reha-Sportabteilung bietet ab Dienstag, den 14.August von 17:00 Uhr bis 17:45 Uhr mit der Übungsleiterin Angelika Kiebel eine Wirbelsäulengymnastik in Verbindung mit Beckenbodengymnastik in der Kurfürst- Balduin Schule, Trierweilerweg 12, an.

Die Teilnahme kann mit 10 Einheiten x 8,00 €  mit der Krankenkasse unter Primär  Prävention nach § 20 SGB V abgerechnet werden. Diese Maßnahme ist auch nach dem Beihilferecht von Rheinland Pfalz beihilfefähig.

Anmeldung bitte an die Geschäftsstelle PST Telefon 74900

Erstellt: 08. Aug. 2018, Aktualisiert: 08. Aug. 2018

Am Samstag, den 28. Juli fand im Südbad eine Beachhockey-Aktion der Hockey-Abteilung des PS-Trier statt.

Beachhockey wird als Funsport auf Sand mit einfachen Regeln und Softbällen (Durchmesser ca. 20 cm) gespielt.

Infos: https://www.beach-hockey.de/

Auf dem Sandfeld der Beachvolleyball-Anlage konnten Anfänger/innen unter Anleitung von Greta und Linn aus der Jugend-B Mannschaft diese Hockeyvariante einmal ausprobieren.

Die Veranstaltung fand mit Unterstützung des Sportamtes der Stadt Trier statt. Auch das Team um den Badleiter Herrn Brandscheid half tatkräftig bei den Vorbereitungen mit und machte mit Durchsagen auf die Aktion aufmerksam.

  

  

  

Erstellt: 25. Jul. 2018, Aktualisiert: 25. Jul. 2018

Step-Aerobic für Anfänger: Step-Aerobic ist ein dynamisches Fitnesstraining zu motivierender Musik. Mit Spaß werden Koordination und Ausdauer sowie die gesamte Muskulatur trainiert. 
Kursbeginn: Mittwoch, 15.08.2018, 18:00 Uhr im Angela-Merici-Gymnasium. Kursleiterin Uschi Dahm.

Piloxing: Der Trendsport aus Hollywood: Piloxing kräftigt den ganzen Körper und strafft die Muskulatur. Dieser Trend verbindet Boxelemente und Pilatesübungen zu einfachen Schrittkombinationen im Stehen und Liegen. Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.
Kursbeginn: Montag, 13.08.2018, 20:45 Uhr in der Sporthalle 1. OG im Angela-Merici-Gymnasium. Kursleiterin Uschi Dahm.

GYROKINESIS®:
Mit der GYROKINESIS® Methode wird ein Training angeboten, welches als Rücken- und Bewegungsmöglichkeiten vermittelt. Einzigartig ist hierbei das Bewegen in wirbelsäulenentlastender Aufrichtung.
Kursbeginn: voraussichtlich nach den Sommerferien, donnerstags um 16:30 Uhr im PST-Clubraum (Ausoniusstraße). Kursleiterin Karin Sattler, GYROKINESIS® Certified Trainer Level 1

 

 

Seiten