Aktuelles

Erstellt: 25. Jul. 2018, Aktualisiert: 25. Jul. 2018

Unser Übungsleiter Oheon wird ab 08.August der Reha Abteilung leider nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Abteilung Reha-Sport bedankt sich herzlich bei Oheon und wünscht ihm und seiner Familie alles Gute an seinem neuen Wohnort.

Die neue Übungsleiterin für den Wirbelsäulenbereich ist schon da. Angelika Kiebel wird uns ab August unterstützen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Angelika und wünschen ihr in unserer Abteilung einen guten Start.

Sie wird die Gruppe in der Kurfürst- Balduin –Schule dienstags von 17.00 Uhr bis 18:00 Uhr übernehmen. Hier  können noch gerne Teilnehmer aufgenommen werden. Für Mitglieder  der Abteilung ist der Kurs kostenlos.

Angelika ist unter anderem spezialisiert in Yoga, Nordic- Walking und auch Beckenbodengymnastik.

Mit Angelika kann die Reha-Sportabteilung in der nächsten Zeit einige Kurse in der Prävention anbieten.

Diese Kurse werden von der Krankenkasse gefördert, sodass die Teilnehmer den Kursbetrag  bis zu 80 v. H. von Ihrer Krankenkasse zurückerstattet bekommen.

Aktuelle Info

Alle Gruppen Aquajogging und Wassergymnastik sind zur Zeit so stark frequentiert, dass wir eine Warteliste führen müssen.

Erstellt: 19. Jul. 2018, Aktualisiert: 19. Jul. 2018

Am 14. und 15. Juli 2018 wurden in London die British Open Taekwondo im Formenwettkampf ausgetragen. Das Turnier wurde von der Deutschen Taekwondo Union (DTU) als Ranglistenturnier ausgeschrieben und sichert den Erst- bis Drittplatzierten Sportler somit wertvolle Punkte im nationalen Ranking.

Die PST Sportlerinnen Sabrina Pütz und Jessica Rau bereiteten sich gemeinsam mit ihrer Teamkollegin Jana Abt (Koryo Kaiserslautern) intensiv auf das Turnier vor. Das große Engagement der drei Srortlerinnen sollte sich am Ende des Turniertages auszahlen: Im Teamlauf der Damen bis 30 Jahren überzeugte das Trio erneut auf internationaler Bühne und fuhr mit großen Punkteabstand die Goldmedaille ein. Nach dem erfolgreichen Wochenende liegen die Sportlerinnen somit auf Platz 1 der Deutschen Rangliste. Viel Zeit zum Verschnaufen bleibt den Dreien jedoch nicht: Im September findet bereits die Deutsche Meisterschaft in Bordesholm statt. Dort wollen Rau, Pütz und Abt den Titel verteidigen und ihrenVorsprung in der Rangliste weiter ausbauen.

  

Von links: Jessica Rau, Jana Abt, Sabrina Pütz

 

Von links: Sabrina Pütz, Jessica Rau, Jana Abt

 

Erstellt: 16. Jul. 2018, Aktualisiert: 16. Jul. 2018

Das geplante Sommerfest der Abteilung fällt aus.

Stattdessen findet eine Wanderung durch die Olewiger Weinberge statt.

Sonntagswanderung, 22.07.18: Wanderstrecke ca. 13 km, Treffpunkt um 10:30 Uhr am Parkplatz der Kleingartenanlage Trier - Ost (FWG). Wanderführer: Hans Retiene.

Tel.: 0651-38196.

Erstellt: 16. Jul. 2018, Aktualisiert: 16. Jul. 2018

Prüm. Am vergangenen Sonntag fand in Prüm das Judo- Bezirks- Turnier in den Altersklassen U10 und U12 statt. Drei Kinder vom PST- Trier waren am Start.

Jonas Scherf setzte sich gegen Jonas Appelfeller von der TG Konz durch und sicherte sich in der Gewichtsklasse -34kg den ersten Platz. In der meistbesetzten Gewichtsklasse, -37kg, schaffte es Mateo Diaz Ost nicht in die nächste Runde und wurde fünfter. Gabriele D’Angelo gewann beide Vorrundenkämpfe und musste sich lediglich gegen den späteren Sieger Luca Bach (JC Vulkaneifel) geschlagen geben. Ein verdienter 3. Platz für Gabriele. 

Trotz geringer Teilnehmerzahl (42 Meldungen) war es eine gelungene Veranstaltung des JC Prüm (Ausrichter), die allen Teilnehmern, Betreuern, Eltern und Helfern Spaß gemacht hat. Die Judoka vom PST- Trier freuen sich schon auf das nächste Turnier am 16.09.2018 ebenfalls in Prüm, wo sie wieder „angreifen“ werden!

Von links in der vorderen Reihe: Jonas Scherf, Gabriele D'Angelo und Mateo Diaz Ost.

Hintere Reihe: Abteilungsleiter Kurt Ranger.

Erstellt: 29. Mai. 2018, Aktualisiert: 02. Jul. 2018

Sommerkurse Pilates & Piloxing im Palastgarten

Treffpunkt: Busparkplatz

Termine:

  • Montag, 25.06.    19.30 - 20.30 Uhr    Pilates
  • Montag, 25.06.    20.30 - 21.30 Uhr    Piloxing
  • Mittwoch, 27.06.    19.30 - 20.30 Uhr    Pilates
  • Mittwoch, 27.06.    20.30 - 21.30 Uhr    Piloxing
  • Montag, 30.07.    19.30 - 20.30 Uhr    Pilates
  • Montag, 30.07.    20.30 - 21.30 Uhr    Piloxing
  • Mittwoch, 01.08.    19.30 - 20.30 Uhr    Pilates
  • Mittwoch, 01.08.    20.30 - 21.30 Uhr    Piloxing

Kursleiterin: Uschi Dahm, 0176/20686963
 

Erstellt: 26. Jun. 2018, Aktualisiert: 26. Jun. 2018

Die Female-Fit-Stunden fallen in den nächsten drei Wochen (26.6. - 13.7.18) aus. Ab Dienstag, 17.07.18 sind wir wieder für Sie da!
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Erstellt: 25. Jun. 2018, Aktualisiert: 25. Jun. 2018

Die PST-Geschäftsstelle bleibt ab Freitag, 29.06.2018, für zwei Wochen geschlossen. Am Montag, 16.07.2018 sind wir wieder für Sie da!
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Erstellt: 22. Jun. 2018, Aktualisiert: 22. Jun. 2018

für die „Reiterstube“ Trier-Monaise

mit Biergarten (auf dem Gelände der Reitanlage mit über 200 Mitgliedern). Am Radfahrerweg; offen für externe Gäste; im Ausschank „Bitburger Pils“. Arbeitsgeräte müssen vom Vorgänger übernommen werden. Weitere Infos auf Anfrage beim Post-Sportverein Trier. Tel. 0651-74900.

 

Erstellt: 18. Jun. 2018, Aktualisiert: 19. Jun. 2018

Die Jugendlichen der Leichtathletik-Abteilung des PST konnten in den vergangenen Wochen mit einigen starken Leistungen überzeugen. Zahlreiche Titel konnten die Athletinnen und Athleten sammeln und sich über viele Verbesserungen der Bestleistungen freuen. Besonders herausragend waren die Leistungen über 400 Meter Hürden und mit der Staffel über 4x100 Meter.

Nicolas Fusenig zeigte schon früh in der Saison, dass die Form stimmt und qualifizierte sich über 400 Meter Hürden für die Deutschen Jugendmeisterschaften (27.-29. Juli in Rostock). Seine Zeiten konnte er im Laufe der Saison noch weiter verbessern und liegt aktuell mit 56,07 Sekunden auf Platz zwölf der deutschen U20-Bestenliste.

Die 4x100-Meter-Staffel der weiblichen U18 brauchte ein paar Anläufe, doch am vergangenen Samstag lief dann alles glatt: Das Quartett aus Rebecca Kupczik, Charlotte Reihs, Maren Schumacher und Marie Dietsch unterbot in 49,73 Sekunden die geforderte Zeit für die Deutschen Meisterschaften deutlich und wird Ende Juli ebenfalls in Rostock dabei sein.

Erstellt: 18. Jun. 2018, Aktualisiert: 18. Jun. 2018

Der PST war am Sonntag, 17. Juni Veranstalter der Südwestdeutschen Meisterschaften der Senioren. Mit knapp 400 Teilnehmern und mehr als 800 Einzelmeldungen hatte Abteilungsleiter Günter Heidle eine gewaltige Aufgabe zu stemmen. Doch dank guter Vorbereitung und zahlreicher engagierter Helfer gelang der Wettkampf reibungslos und der PST bekam viel Lob für die gute Organisation. Ein großes Dankeschön an alle, die mitgeholfen haben!

Auch aus sportlicher Sicht war es ein gelungener Tag für den PST: Viele Südwestdeutsche Meistertitel gingen an die Seniorinnen und Senioren – in der Leichtathletik beginnen die Seniorenklassen ab 30 Jahren. Gleich zum Auftakt lief Oliver Ewen (M35) neue Bestzeit von 16:11,69 Minuten über 5000 Meter und war unangefochtener Sieger. Judith Weber (W30) dominierte die 5000 Meter der Frauen und holte hier den Titel ebenso wie über 800 Meter. Ganz vorne über 1500 Meter lief Katrin Friedrich (W30). PST-Neuzugang Rolf Eiden holte Silber über 5000 Meter in der M65.

Gold gab es für die 4x100-Meter-Staffel in der W35 mit Nicoll Richter, Melanie Schröter und Annika Gäb. Alle Staffelläuferinnen holten auch Einzelmedaillen: Richter (W40) wurde Zweite über 100 und 200 Meter, Schröter siegte in der W35 über 100 Meter, für Udelhoven(W45) gab es Gold (400m) und zweimal Silber (100m und 200m) und Gäb holte die Titel über 400 und 800 Meter.

Drei Hochspringer gingen für den PST an den Start. Jochen Staebel fand dieses Mal nicht ganz optimal in den Wettkampf – Gold in der M55 holte er dennoch souverän. Hochsprung-Silber gab es für Lisa Grüneisen in der W50. Rainer Düro sprang höher als alle anderen in der M70. Bianca Brachmann siegte in der W40 über 800 Meter und wurde im Speerwurf Zweite. Der Wiedereinstig nach Verletzungspause ist auch Katharina Fleer geglückt: Auf Anhieb sammelte sie drei Medaillen: über 100 Meter (Bronze), 200 Meter (Gold) und 400 Meter (Silber).

In zwei Wochen stehen die Deutschen Seniorenmeisterschaften auf dem Programm. Nach den Ergebnissen vom Wochenende können die Starterinnen und Starter des PST mit einiger Zuversicht auf die nationalen Titelkämpfe blicken.

Seiten