Aktuelles

Erstellt: 19. Sep. 2017, Aktualisiert: 19. Sep. 2017

Judoka in Koblenz erfolgreich

Beim 17. Theo Hilgert Gedächtnisturnier am 16.09.2017, erinnerte die Judoabteilung des TuS Rot-Weiß Koblenz an den 1994 verstorbenen  Theo Hilgert, dem langjährigen Trainer der Abteilung sowie Prüfungsbeauftragter und Ausbildungsbeauftragter des Judoverband Rheinland.
Unsere Judoabteilung  war mit fünf Kämpfern in der Altersklasse der unter 15 jährigen, der unter 18 jährigen und Frauen am Start. Am Vormittag begann die Altersklasse der unter 15 jährigen, mit Juris Wolter in der Gewichtsklasse bis 55 kg, Juris verletzte sich gleich im ersten Kampf an der Schulter und konnte durch die Verletzung nicht weiter am Turnier teilnehmen. Anna Hertz, die in der Gewichtsklasse bis 57 kg am Start war, setzte sich in der Vorrunde mit zwei Siegen durch, verlor jedoch im Kampf um den Einzug ins Finale und belegte somit den dritten Platz.
Am Nachmittag begann die Altersklasse der unter 18 jährigen mit Moritz Konrad in der Gewichtsklasse bis 55 Kg, Moritz setzte sich dort gut durch und belegte den dritten Platz. In der Gewichtsklasse bis 81 Kg gewann Matiss Wolter seine Kämpfe alle vorzeitig und zog somit ins Finale ein. Im Finale verlor er durch eine Unachtsamkeit gegen seinen Gegner und belegte damit den zweiten Platz.
Bei den Frauen erkämpfte sich Judit Bühler, am späten Nachmittag, einen guten zweiten Platzt.

Erstellt: 12. Sep. 2017, Aktualisiert: 12. Sep. 2017

Erster Platz für Judoka beim Bezirksturnier

Am Sonntag, 10. September 2017 wurde in Zell (Mosel) ein Judoturnier für die Nachwuchsjudoka in der Altersklasse der unter 10 Jahren und unter 12 Jahren durchgeführt. Unsere Judoabteilung war dort mit Niklas Poss in der Altersklasse U12 vertreten.
Nach vielen spannenden Kämpfen, bei denen Niklas seine Gegner jeweils mit vollem Punkt besiegte, erreichte er unangefochten den ersten Platz und konnte einen weiteren Turniersieg mit nach Hause nehmen. Für Niklas, der schon seit einiger Zeit bei den Jugendlichen und Erwachsenen mittrainiert, hat sich das Training gelohnt.

Erstellt: 11. Jul. 2017, Aktualisiert: 04. Aug. 2017

Mit großer Betroffenheit nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Freund, Abteilungsvorsitzenden und Trainer Volkhart Rosch, der 34 Jahre die Leichtathletikabteilung geleitet und mehr als 50 Jahre als Trainer den Verein in besonderem Maße unterstützt hat.

Mit außergewöhnlichem Engagement und großer Leidenschaft verfolgte Volkhart die Interessen des Vereins und insbesondere seiner Abteilung.

Seine motivierende Art, seine Menschlichkeit und Herzenswärme, sein großes Fachwissen und sein Enthusiasmus wurden von Athleten, Mitgliedern und Mitarbeitern des PST geschätzt.

Wir werden ihn schmerzlich vermissen!

Für das Präsidium und die Geschäftsstelle des PST Trier:

Thomas Lorenz, Präsident

Erstellt: 17. Jul. 2017, Aktualisiert: 17. Jul. 2017

Alle bestanden: Taekwondo Gürtelprüfung am 25.06.2017
12 Kinder und 7 Erwachsene hatten sich am Sonntag (25.06.2017) in der Sporthalle des Angela-Merici-Gymnasiums zusammengefunden und sich dem anspruchsvollem Prüfungsprogramm bestehend aus Grundtechniken, Wettkampf, Formenlauf, Einschritt-Kampf, Selbstverteidigung und Bruchtest gestellt. Am Ende des Tages konnten alle PST-Sportler den Prüfer der Taekwondo Union Rheinland-Pfalz (TURP) Rainer Schneider überzeugen und ihren nächsten Gürtelgrad erreichen. Torsten Berweiler zeigte sich zufrieden mit den Leistungen der Sportler und verabschiedete diese anschließend in die wohlverdiente Sommerpause.

Erstellt: 17. Jul. 2017, Aktualisiert: 17. Jul. 2017

Poomsae Turnier am 24.06.2017
Am Samstag, 24.06.2017 fand in Bad Kreuznach das zweite Formenturnier der Taekwondo Union Rheinland-Pfalz (TURP) statt. Vier Sportler gingen für unseren Verein an den Start und konnten wieder einmal durch tolle Leistungen überzeugen. Die Platzierungen im Überblick:
Herbert Winkel (Einzel) - 2. Platz
Ronja Yilmaz (Einzel) - 3. Platz 
Jeremy Hamelmann (Einzel) - 2. Platz
Lina Yilmaz und Jeremy Hamelmann (Paarlauf) - 2. Platz
Hervorzuheben ist da das große Engagement der Teilnehmer, denn neben dem Turnier am Samstag, nahmen alle vier Sportler am darauf folgenden Tag auch an der Gürtelprüfung teil. Nach den Sommerferien wollen sich die Nachwuchssportler mit ihren Trainerinnen Sabrina Pütz und Jessica Rau dann auf den Int. Deutschen Jugend Cup, der im Herbst stattfindet, vorbereiten.

Erstellt: 17. Jul. 2017, Aktualisiert: 17. Jul. 2017

Nachwuchsjudoka erfolgreich auf Bezirksturnier

Am 24. Juni 2017 fand in Prüm ein Bezirksturnier für die Altersklassen U10 und U12 statt, bei dem unser Verein mit 5 Kämpfern startete. In der stark besetzten Gewichtsklasse -34 kg starteten mit Gabriele D’Angelo, Julian Laux und Niklas Poss gleich drei PST- Jungs. Julian kämpfte sich mit einem gewonnenen Kampf auf Platz 5. Gabriele konnte zwei Kämpfe gewinnen und landete auf Platz 3. Niklas Poss entschied alle drei Kämpfe für sich und sicherte sich Platz 1. Jonas Scherf, für den dies das erste Turnier war, schaffte es mit einem gewonnenen Kampf in der Gewichtsklasse -31 kg auf Platz 3. In der Gewichtsklasse -37 kg konnte Leonard Zillgen überzeugen und sicherte sich den 1. Platz. Eine tolle Leistung und ein guter Start in die Sommerpause!

 

Erstellt: 03. Jul. 2017, Aktualisiert: 03. Jul. 2017

Maike Hausberger wird Vizeeuropameisterin im Paratriathlon

Am 16.06.2017 fanden in Kitzbühl die Triathlon-Europameisterschaften statt. Unsere Athletin Maike Hausberger konnte in Ihrer Schadensklasse den 2. Platz belegen und ist mit einer hervorragenden Zeit (1:25:00 Std.) Vizeeuropameisterin im Paratriathlon geworden. 
Herzlichen Glückwunsch!

Erstellt: 29. Jun. 2017, Aktualisiert: 29. Jun. 2017

Neues Angebot: Muskelaufbau mit Nordic- Walking

Die Reha-Sportabteilung bietet ab Mittwoch, den 19. Juli von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr an den Mattheiser- Weihern in Trier -Süd einen Nordic-Walking Kurs im Bereich Orthopädie an. Übungsleiter Oheon Kwon hat den Titel Nordic-Walking Basics Instruktor in der  Rehabilitation und wird die Teilnehmer mit viel Spaß durch den Kurs begleiten.
Die Teilnahme kann mit einer ärztlichen Verordnung Rehabilitationssport abgerechnet werden. Für Mitglieder der Abteilung kann eine Zehnerkarte für 25,00 € erworben werden.

Zur Zeit sollten die Teilnehmer noch eigene Stöcke mitbringen.

Anmeldungen bitte direkt beim Kursleiter Oheon Kwon. Telefon 0176 61989616 .

Erstellt: 29. Jun. 2017, Aktualisiert: 29. Jun. 2017

Drei Pokale für Judokämpfer

Drei Pokale haben usnere Judoka beim internationalen Rhein- Ahr- Turnier das am Sonntag, den 25. 06. 2017 in Remagen ausgetragen wurde. Mit über 300 gemeldeten Athleten war das Turnier gut besucht. Alle Athleten haben trotz der großen Hitze versucht, einen der begehrten Plätze 1 bis 3 zu erreichen. Nach dem Wiegen wurde mit der Altersklasse der unter 15 jährigen begonnen, dort waren für den PST Trier bis 40 Kg Julian Müller und bis 43 Kg Louis Steinhaus am Start. Julian Müller konnte in seiner Gewichtsklasse souverän alle Kämpfe gewinnen und belegte den ersten Platz. Für Louis Steinhaus, der erst zum zweiten Mal auf einem Turnier gekämpft hat, musste sich bis 43 Kg mit dem 5. Platz zufriedengeben.
Am Nachmittag startete die Altersklasse der unter 18 jährigen, mit den Athleten Steffen Heinz und Moritz Konrad, beide kämpften in der gleichen Gewichtsklasse bis 55 Kg. Am ende belegte Steffen Heinz den zweiten Platz und Moritz Konrad den dritten Platz.

Erstellt: 27. Jun. 2017, Aktualisiert: 28. Jun. 2017

Beim Homburger Omlor Cup-Fechtturmier und Karlsberg Turnier standen zwei Fechter auf der Bahn. Der Trierer Nicolò Warnking erfocht sich in der Altersklasse Schüler 2005 und 2006 die Goldmedaille. Im Finale ging er gegen Charlotte Marx aus Wadern bei 9:9 in die Verlängerung. 15 Sekunden vor Rundenende setzte Warnking mit einem schnellen Ausfall den Siegtreffer.
Fechter Alexander Strunk erreichte bei den Aktiven dank einer guten Trefferbilanz die Zwischenrunde. Hier gewann er zwei Gefechte und zog knapp in die K.O. Runde. Mit 12:15 musste er sich gegen Dietrich Bopp aus Wadern geschlagen geben und erreichte noch Rang 13.

Der Trierer Fechter Nicolò Warnking (2. von rechts) erkämpft sich in der Robert-Bosch-Halle in Homburg den Ersten Platz.

Seiten