Kampfkunst

Abteilung: Kampfkunst
Gegründet: 2000
Mitglieder: ca. 20

Wing Tchun Kung Fu:

Wing Tchun Kung Fu zählt zu den chinesischen Kampfkünsten (Qing-Dynastie 1644–1911). Die berühmtesten Anhänger dieser Kunst waren Großmeister Yip Man und sein Schüler Bruce Lee. Das Besondere am Wing Tchun ist die direkte Art der Selbstverteidigung mittels Tritten und Schlägen (Yang) in Kombination flexiblen Nachgebens (YIN) unter Nutzung der gegnerischen Kraft. Geschult werden Körperstruktur, Koordination und Konzentration. Ein positives Miteinander ist die Basis.

Leiter: Ralf Müller, Telefon: 0152/59026565

TAG/UHRZEIT ORT BEMERKUNGEN ÜBUNGLEITER/IN
Mittwoch, 18.00 - 22.00 Uhr Auguste-Viktoria-Gymnasium, Sichelstr., kl. Gymnastikhalle   Ralf Müller

 


 

Karate & Tai Chi:

Kampfkunst im Gesundheitsbereich, auch ohne Vorkenntnisse. Elemente aus klassischer Karate, Tai Chi/Qi Gong und Stockkampf. Die Teilnehmer erlernen Übungen zur Haltung, Konzentration und Koordination, zur richtigen Atmung und zum Finden der „inneren Mitte.“ 

Vorsitzende/r:  Martin Rieff, Telefon: 0175/2157064

Website: http://www.kokkishin.de

TAG/UHRZEIT ORT BEMERKUNGEN ÜBUNGLEITER/IN
Dienstag, 18:30 - 21:00 Uhr Auguste-Victoria-Gymnasium, Sichelstr., kl. Gymnastikhalle Kampfkunst, Fortgeschrittene Martin Rieff
Donnerstag, 19:30 - 22:00 Uhr Auguste-Viktoria-Gymnasium, Sichelstr., kl. Gymnastikhalle Kampfkunst, auch Anfänger Martin Rieff
Freitag, 20:00 - 22:00 Uhr Auguste-Viktoria-Gymnasium, Sichelstr., kl. Gymnastikhalle Kampfkunst, freies Training Martin Rieff