Sportangebot

Judo

Judo (jap.: der sanfte Weg) ist eine Kampfkunst mit dem Prinzip des “Siegens durch Nachgeben”. In Deutschland wird es schon seit hundert Jahren als Wettkampf betrieben.

 

Geschichte: 
Aus der alten Kampftechnik der Samurai – Jiu-Jitsu – entwickelte der Japaner Jigoro Kano die Zweikampfsportart Judo, in dem er alle gefährlichen und schmerzhaften Techniken entfernte und die für eine sportliche Übungsstunde oder Wettkampf notwendigen Angriffe und Verteidigungselemente verbesserte bzw. hinzufügte. Judo ist mehr als ein Zweikampf- oder Selbstverteidigungssystem zu verstehen. Es ist auch mehr als nur eine Körperertüchtigung. Obwohl der Gegner durch Geschicklichkeit, Technik und Kraft besiegt werden soll, ist er in erster Linie ein Partner, dem man keine Verletzung zufügen will. Dies alles kann jedoch nur in einem Lernklima geschehen, in dem Kinder und Erwachsene als Personen wahr und ernst genommen, wo Ziele immer wieder geduldig erklärt werden und welches frei von psychischer und körperlicher Gewalt ist.

 

In unserer Judo-Abteilung kann in verschiedenen Gruppen trainiert werden, es ist für jeden etwas dabei vom Anfänger bis zum alten Hasen, für den aktiven Wettkämpfer als auch für den Breitensportler.

 
Geschult wird dabei die
  • Körperwahrnehmung und das Bewegungsempfinden
  • Stärkung der Stütz- und Haltemuskulatur
  • koordinative und konditionelle Fähigkeiten
  • die eigene Sicherheit und der Erwerb vielfältiger Kompetenzen zur Entfaltung der Persönlichkeit.
 

Für Kinder von 6 bis 14 Jahren leistet Judo einen wertvollen pädagogischen Beitrag, der neben Spaß und Freude auch Kooperationsbereitschaft, Verantwortlichkeit und Rücksichtnahme vermittelt. Im Freizeitverhalten von Jugendlichen spielt der Sport eine große Rolle.
Senioren nehmen Judo vor allem als ein Angebot war, das die körperliche Bewegungsfähigkeit bis ins hohe Alter erhält.

 

Interessierte sind jederzeit zum Probetraining eingeladen.

 

Ab dem 31. August 2021 geht es (endlich) wieder los!

Es gelten die Regeln nach den Verordnungen zu diesem Zeitpunkt.

Hier die derzeitigen Vorschriften: Testpflicht für Alle über 15 Jahre, hierbei zählen Geimpfte und Genesene nicht mit. Die Kontakterfassung wird durch den Trainer sichergestellt, weiterhin Desinfektion der Hände an den vorgegebenen Stellen. Ebenfalls gilt Maskenpflicht bis zur Judomatte. Änderungen sind vorbehalten.

Wir freuen uns sehr darauf, Euch wieder auf der Matte zu sehen und gemeinsam Judo zu machen!

 
 

Wenn die Tabelle auf ihrem Smartphone nicht vollständig dargestellt wird, drehen Sie bitte ihr Gerät in das Querformat.

 

Trainingszeiten

Tag/UhrzeitOrtBemerkungenTrainer
Dienstag, 16:30 – 18:30 UhrToni-Chorus-Halle, Ausoniusstr.Kinder & JugendlicheGregor Finke und Ewald Reuß
Dienstag, 18:30 – 20:30 UhrToni-Chorus-Halle, Ausoniusstr.ErwachseneGregor Finke und Ewald Reuß
Donnerstag, 16:30 – 18:30 UhrToni-Chorus-Halle, Ausoniusstr.Kinder & JugendlicheHelmut Berg und Ewald Reuß
Donnerstag, 18:30 – 20:30 UhrToni-Chorus-Halle, Ausoniusstr.ErwachseneHelmut Berg und Alexander Kirschweng
 
 
 

Komm. Abteilungsleiter

Ewald Reuss, Tel. 06501/5024

 

Info

Gegründet: 1970

Mitglieder: ca. 100

 

Sportstätte

Toni Chorus Halle

Kontaktformular

Wir sind gerne für Sie da.
Bitte senden sie uns Ihre Nachricht.

Mit dem Klick auf „Senden“ erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Die Datenschutzerklärung können Sie über
diesen Link aufrufen.

Geschäftszeiten

Kontakt